Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Risiken und Nebenwirkungen einer naiv evidenzbasierten Grundschulpädagogik zu Inklusion und Partizipation

  • Der Beitrag verfolgt das Ziel, Fragen nach den Potenzialen einer rein evidenzbasierten Grundschulpädagogik für Inklusion und Partizipation zu erörtern. Dazu werden in einem ersten Schritt Inklusion und Partizipation als mehrdimensionale soziale Prozesse beschrieben, bevor in einem zweiten Schritt auf Risiken und Nebenwirkungen einer naiv evidenzbasierten Grundschulpädagogik und auf die Notwendigkeit eines multiparadigmatischen Zugangs zur Grundschulpädagogik eingegangen wird.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Kathrin Mueller, Agnes Pfrang
Publisher:SpringerNature
Document Type:Working Paper
Language:German
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Release Date:2021/12/13
Year of Completion:2021
Tag:Inklusion, Partizipation, Grundschulpädagogik
GND Keyword:Grundschule; Inklusion
Issue:Zeitschrift für Grundschulforschung 14(2021)
Page Number:13
First Page:407
Last Page:420
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Open Access:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International