Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Dschinns

  • Der Hanser Verlag schreibt: Dreißig Jahre hat Hüseyin in Deutschland gearbeitet, nun erfüllt er sich endlich seinen Traum: eine Eigentumswohnung in Istanbul. Nur um am Tag des Einzugs an einem Herzinfarkt zu sterben. Zur Beerdigung reist ihm seine Familie aus Deutschland nach. Fatma Aydemirs großer Gesellschaftsroman erzählt von sechs grundverschiedenen Menschen, die zufällig miteinander verwandt sind. Alle haben sie ihr eigenes Gepäck dabei: Geheimnisse, Wünsche, Wunden. Was sie jedoch vereint: das Gefühl, dass sie in Hüseyins Wohnung jemand beobachtet. Voller Wucht und Schönheit fragt „Dschinns“ nach dem Gebilde Familie, den Blick tief hineingerichtet in die Geschichte der vergangenen Jahrzehnte und weit voraus.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Fatma Aydemir
ISBN:978-3-446-26914-9
Publisher:Carl Hanser Verlag
Place of publication:München
Document Type:Book
Language:German
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Release Date:2022/03/29
Year of Completion:2012
Tag:Deutschland, Türkei, Heimatsuche, Identitätssuche, Familien, Lebensenwurf
Page Number:369
Note:
Nur auf dem Campus der PHL oder über VPN zugänglich. 
Nicht für externe Nutzer*innen verfügbar.
Die Rechte liegen beim Hanser Verlag.
Faculties:Fakultät für Kultur- und Naturwissenschaften
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand