Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 2 of 31
Back to Result List

Partizipation als Veränderung. Eine Aufforderung an Grundschule und Forschung

  • Der Diskussionsbeitrag problematisiert auf Basis internationaler Forschungsarbeiten sowie unter Einbezug von empirischen Studien der Verfasserinnen das Spannungsfeld konfligierender Ansprüche bei der Umsetzung von Partizipation in Grundschule und partizipationsorientierter Schulforschung. Mithilfe des Analysemodells von Pearce und Wood (2019) werden Partizipationspraxen in Schule und Forschung anhand der Kategorien Dialog, Inklusivität, Intergenerationalität und Transgression geprüft. Dabei werden für beide Systeme „Blinde Flecke“ identifiziert, die insbesondere dann entstehen, wenn die transformatorischen Effekte von Partizipation außer Acht bleiben. Gerade hierüber braucht es einen offenen, reflexiven Dialog zwischen Akteurinnen und Akteuren aus Grundschule und Forschung.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Petra Büker, Birgit Hüpping, Enikö Zala-Mezö
Publisher:SpringerNature
Document Type:Working Paper
Language:German
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Release Date:2021/12/13
Year of Completion:2021
Tag:Partizipation, Grundschule, Schulforschung
GND Keyword:Grundschule; Schulforschung
Issue:Zeitschrift für Grundschulforschung,14(2021)
Page Number:15
First Page:391
Last Page:406
Faculties:Fakultät für Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Open Access:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International