Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Frühkindliche religiöse Bildung in den Bildungsplänen. Curriculare Perspektiven in der Diskussion.

  • Frühkindliche religiöse Bildung wird unter vielfältigen Perspektiven diskutiert und von unterschiedlichen Interessengruppen geprägt. Dabei befindet sich religiöse Bildung in einer dynamischen Gemengelage, die unterschiedliche Verständnisgrundlagen sowie Herausforderungen durch gesellschaftliche Transformationen beinhaltet. Eine Analyse der Bildungspläne der Länder untersucht Darstellung, Verortung, zugrunde liegende Religionsbegriffe und Zielvorstellungen religiöser Bildung, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede identifizieren und Tendenzen erkennen zu können.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christoph Knoblauch
DOI:https://doi.org/10.1026/2191-9186/a000601
Publisher:hogrefe e-content
Document Type:Working Paper
Language:German
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Release Date:2023/08/09
Year of Completion:2022
Tag:Religiöse Bildung, Bildungsplananalyse, Ziele religiöser Bildung, Religionsbegriff, Heterogenität
GND Keyword:Bildungsplan; Religionspädagogik
Issue:Frühe Bildung (1) 2023
Note:
Volltext ist unter angegebener DOI abrufbar.
Faculties:Fakultät für Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften
Open Access:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International